DGKS Simone Ellinger  |  +43 664 5404813  |  info@sturzprophylaxe.net
 
 

Herzlich Willkommen

DER STURZ EINE HERAUSFORDERUNG IN DER BETREUUNG VON MENSCHEN.

IN DER PFLEGE WIRD MAN TÄGLICH MIT DIESEM EINSCHNEIDENDEN EREIGNIS KONFRONTIERT, GERADE DESHALB IST ES WICHTIG ZU HANDELN, VORZUBEUGEN.

Sturzprophylaxe bedeutet sich aktiv mit dem alternden Menschen zu  beschäftigen, gezielt Maßnahmen zu setzen um Stürze zu verhindern bzw. Sturzfolgen zu minimieren. Diese Maßnahmen betreffen den Menschen selber und sein direktes Umfeld.

Der demographische Wandel zeigt auf, dass aufgrund der Änderung der Altersstruktur in der Gesellschaft die Sturzprophylaxe bereits heute im Krankenhaus, in der Klinik, im Altenwohn-/Pflegeheim, sowie in der Hauskrankenpflege mehr und mehr an Priorität gewinnt.